30 Jahre Erfahrung Outdoor Trainings

« Zur Artikelübersicht | Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Outdoor Führungskräfte Training: Führung optimieren

Fuehrungskraefte Outdoor Training

Fuehrungskraefte Outdoor Training


Outdoor Führungskräfte Trainings haben Vermittlung, die ganzheitliche Entfaltung und die Erweiterung der Führungskompetenzen von Führungskräften und Nachwuchsführungskräften zum Ziel. Das Verhalten der Führungskräfte ist von besonderer Bedeutung für den Erfolg des Unternehmens.

Den Führungskräften obliegt der hierarchieübergreifende Transport von Informationen, das Ausrichten der Tätigkeiten der Mitarbeiter auf die Ziele und Strategien des Unternehmens, das Schaffen von Commitment bei Mitarbeitern, Motivierung, Teamentwicklung, Mitarbeiterentwicklung und viele andere Aufgaben mit direkter Ergebniswirkung.

Führungskompetenz erwerben, weiterentwickeln, aktualisieren

Hierfür sind entsprechende Führungkompetenzen erforderlich. Beispiele erfolgreicher Unternehmen zeigen, dass Führungskompetenzen durchaus erlernt, entwickelt und gefördert werden können. Das betrifft nicht nur Nachwuchsführungskräfte und junge Talente, sondern auch altgediente und gestandene Manager: Führungsaufgaben unterliegen ebenso dem Wandel wie das Beherrschen von Führungsstilen und Anforderungen, die Mitarbeiter an ihre Führungskräfte stellen. Da ist es gut, wenn man die Gelegenheit hat, sich und sein Führungsverhalten zu reflektieren und zu aktualisieren.

Nicht nur mit Blick auf das Peter-Prinzip erfolgt die Selektion der für eine Führungskarriere geeigneten Kandidaten mehr und mehr nach deren Potenzial für das künftige Aufgabenspektrum. Je höher die hierarchische Ebene, desto unbedeutender werden fachliche Kompetenzen.

Was ist Führungskompetenz?

Outdoor Training: Führung

Outdoor Training: Führung

Führungskompetenz ist ein ganz spezielles Bündel vieler außerfachlicher Kompetenzen, beispielsweise:

Diese Kompetenzen sind bei Führungskräften obendrein jeweils in besonderen Ausprägungen vonnöten.

Konfliktkompetenz beispielsweise bedeutet für Führungskräfte nicht nur die Fähigkeit, mit Konflikten umzugehen, die sie selbst betreffen. Sie müssen vielmehr über Kompetenzen verfügen, die für das Management von Konflikten zwischen anderen Personen, zwischen Teams oder gar zwischen Einheiten erforderlich sind.

Nutzen der Outdoor Führungskräfte Trainings

Outdoor Training: Führung

Outdoor Training: Führung

Outdoor Führungskräfte Trainings sind exakt auf die zutreffende Erweiterung dieser Führungskompetenzen und auf die Zielgruppe der Führungskräfte und Nachwuchsführungskräfte zugeschnitten.

Da die jeweiligen Gewichtungen und auch die Anforderungen in der Praxis an das Führungsverhalten von Unternehmen zu Unternehmen und von Hierarchieebene zu Hierarchieebene unterschiedlich sind, führen wir nur interne Outdoor Führungskräfte Trainings durch.

Jedes Outdoor Führungskräfte Training wird von uns bedarfsbezogen konzipiert. Sofern die Ergebnisse einer entsprechenden Analyse des Ist-Zustandes nicht vorliegen, unterstützen wir Sie gerne hierbei.

Die zusätzlichen Kosten amortisieren sich schnell angesichts der kostbaren Zeit Ihrer Führungskräfte und dem realisierbaren Nutzen: Inhalte und Module Ihres Outdoor Führungskräfte Trainings werden auf dieser Basis zutreffend und genau auf den Entwicklungsbedarf der teilnehmenden Führungskräfte ausgerichtet.

Performance Steigerung als Oberziel

Outdoor Training: Führung

Outdoor Training: Führung


Der Erfolg einer Führungskraft wird an dem erreichten Beitrag zu den Unternehmenszielen und zu der Strategieumsetzung gemessen. Die Entwicklung sämtlicher Kompetenzen im Outdoor Führungskräfte Training wird von uns darauf ausgerichtet, dass die Führungskraft und sein Team kontinuierliche hohe Leistungen erbringen und Chancen für weitere Performance-Steigerungen nutzen.

Das Umfeld “Outdoor” bietet den Vorteil, dass hier gefahrlos – und ohne Schäden im Unternehmen zu generieren – verschiedene Führungsverhaltensalternativen im Trial-and-Error-Verfahren ausprobiert werden können. Führungsverhalten wird in unseren handlungsorientierten Outdoor Führungskräfte Trainings unmittelbar und authentisch umgesetzt (keine Rollenspiele).

Wirkungen auf die Geführten und Resultate des Handelns sind direkt sichtbar und werden von den teilnehmenden Führungskräften daher zutreffend reflektiert sowie korrigiert. Das eigene konkrete Tun, Erfahren und Erleben verstärkt die Nachhaltigkeit der Verhaltensveränderung und deren Transfer in den Führungsalltag.

Gestaltung des Outdoor Führungskräfte Trainings

Wir fördern gezielt Führungskompetenzen, Einstellungen, Bereitschaften und Fähigkeiten. Damit verbundene Verhaltensweisen trainieren wir mit den Führungskräften und Nachwuchsführungskräften über verschiedene Stadien hinweg echt und authentisch, um sie auch für veränderte Situationen und Aufgabenstellungen zu wappnen und das Verhalten stabil zu verankern.

Die erforderliche Wissensvermittlung kann indoor erfolgen (was je nach Offenheit der Teilnehmer “im Seminarraum”, aber auch “im Zelt” oder “in der Blockhütte” bedeutet) und mit Hilfe von inhaltsreichen Teilnehmerunterlagen.

Sämtliche Outdoor Führungskräfte Trainings können mithilfe der verschiedensten Aktivitäten zu Lande, zu Wasser oder in der Höhe umgesetzt werden, in den unterschiedlichsten Ländern bzw. Regionen und zu allen Jahreszeiten.

Mit Blick auf Alter, Geschlecht und Konstitution der Teilnehmenden sowie auf die anvisierten Ziele des Trainings justieren wir den jeweils zutreffenden Grad von Erlebnis-Charakter, “wahrgenommener Gefährlichkeit” und körperlichem Einsatz.

Aufgrund unserer unvergleichbaren Erfahrung sind wir in der Lage, auch während des Trainings weitere auftretende oder erkannte Inhalte zu integrieren und zu thematisieren.

Links:

Die WOLF Outdoor Trainer unterstützen Unternehmen mit hoch wirksamen handlungs- und erlebnisorientierten Outdoor Trainings, Outdoor Teamtrainings, Outdoor Incentives und Outdoor Events.