30 Jahre Erfahrung Outdoor Trainings

« Zur Artikelübersicht | Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Outdoor Team Training: Floßbau

Team Training: Flossbau

Team Training: Flossbau


Der Floßbau ist ein ideales Outdoor Team Training im Frühling, Sommer und Herbst. Genau so, wie beim Floßbau einzelne Baumstämme zu einem Floß verbunden werden, entsteht im Outdoor Team Training aus einzelnen Mitarbeitern ein Team, das ein gemeinsames Ziel ansteuert und erreicht. Der Floßbau eignet sich daher besonders gut zum Teambuilding für neu zusammengestellte Teams und auch zur Verbesserung der Kommunikation und Kooperation bestehender Teams.

Instruktion für das Outdoor Team Training durch den Outdoor Trainer

“Bei unserem Outdoor Team Training stehen Ihnen verschiedene Materialien für den Floßbau zur Verfügung: Rundhölzer, Bretter, Seile, Kordel, Plastikfässer, Lkw-Schläuche sowie Werkzeug. Aus diesen Materialien können Sie in Teams von 4 bis 12 Personen ein Floß bauen. Bitte finden Sie sich zu Teams zusammen und überlegen Sie dann, wie groß Ihr Floß werden soll und aus welchem Material Sie es bauen wollen. Bei der Bauweise sind Ihrer Phantasie keine Grenzen gesetzt. Bei diesem Outdoor Team Training kann jedes Team seiner Kreativität freien Lauf lassen und eine eigene Konstruktion entwerfen. Einzige Bedingung ist, dass das Floß zum Schluss auch fahrtüchtig ist. Der Höhepunkt dieses Outdoor Team Trainings ist eine gemeinsame Fahrt im selbst erbauten Floß.”

Hinweis für den Trainer zur Durchführung des Outdoor Team Trainings Floßbau

Die Möglichkeiten des Floßbaus sind vielfältig. Es ist ein wichtiges Lernziel in diesem Outdoor Team Training, dass die Teammitglieder jedes Floßbauteams sich über die Konstruktion des Floßes Gedanken machen und zu einer fahrtüchtigen Lösung finden. Bei einem Outdoor Team Training für Großgruppen werden mehrere Flöße gebaut. Die Teams können bei der sich an das Outdoor Team Training Floßbau anschließenden Floßfahrt beispielsweise ermitteln, welches Floß als erstes am Ziel ankommt, oder welches Team am besten manövriert.

Um die Sicherheit während der Floßfahrt zu gewährleisten, sollten nur die Teilnehmer mitfahren, die gut schwimmen können. Bitte achten Sie als Outdoor Trainer unbedingt darauf, dass alle Floßfahrer mit Schwimmwesten und – ggf. bei Fahrten ab dem Schwierigkeitsgrad WW1 – mit Helmen ausgerüstet sind und an Ihrer Sicherheitseinweisung vor Beginn der Floßfahrt teilgenommen haben. Zusätzlich empfehlen wir, die Teilnehmer während der Floßfahrt mit einem Floßguide oder mit mehreren Floßguides vom Kanu aus zu begleiten. Im Anschluss an das Outdoor Team Training und die Floßfahrt hat es sich bewährt, den Outdoor Team Training Tag mit einem gemeinsamen Grillen abzuschließen.

Einige Beobachtungstipps für den Trainer während des Outdoor Team Trainings

  • Zusammenfinden des Teams
  • Planung und Umsetzung der gemeinsamen Aufgabe des Floßbaus
  • Rollenfindung und Führung innerhalb des Teams
  • Kommunikation und Zusammenarbeit
  • Umgang mit Rückschritten und Widrigkeiten

Einige der möglichen Lernziele dieses Outdoor Team Trainings

Beim Outdoor Team Training Floßbau baut das Team quasi sich selbst: Denn Menschen erreichen im Team genauso wie die im Floß zusammengebundenen Stämme viel einfacher ein gemeinsames Ziel, als jeder für sich alleine. Wie erfolgreich das Team gearbeitet hat, zeigt sich bei der gemeinsamen Jungfernfahrt auf dem selbst erschaffenen Floß.

Wenn Sie sich mit einem Outdoor Experten über Outdoor Team Training oder die Aktivität “Floßbau” austauschen möchten, nehmen Sie bitte einfach Kontakt zu uns auf.

Die WOLF Outdoor Trainer unterstützen Unternehmen mit hoch wirksamen handlungs- und erlebnisorientierten Outdoor Trainings, Outdoor Teamtrainings, Outdoor Incentives und Outdoor Events.