30 Jahre Erfahrung Outdoor Trainings

« Zur Artikelübersicht

Literatur Incentives

Incentive Literatur

Incentive Literatur


Literatur über Incentives (Incentive Literatur) gibt es vergleichsweise wenig. Wer wertvolle und vor allem praxisbezogene Tipps zur Anreizgestaltung sucht, findet diese schon gar nicht in der bestehenden Incentive Literatur.

Edenred ist angetreten, das zu ändern und hat unsere Incentive-Experten gebeten, eine Handreichung für Praktiker zu verfassen.

Wenn sich Führungskräfte, Unternehmensleitungen und Personalmanager mit Incentives beschäftigen, hat dies üblicherweise nur einen Grund: Engagement und Leistungsbereitschaft von einzelnen Mitarbeitern oder Teams zu erhalten und zu steigern. Insofern sind Incentives ein Dankeschön und Motivation zugleich.

Incentives: Dank und Anreiz

„Wem welche Incentives?“ ist dabei die zentrale Frage und daher auch der Untertitel einer neuen Veröffentlichung von Edenred, die mithilfe der Incentive-Experten des 1. European Outdoor Training Centers entstand. Diese Frage umfasst zum einen, mit welchen Managementsystemen und Führungsinstrumenten die Begünstigten ermittelt werden.

Zweifellos gibt es einige Möglichkeiten: Beispielsweise Wettbewerbe, Leistungsbeurteilungen oder Zielvereinbarungssysteme. Doch welche ist geeignet? Der Nutzen der jeweiligen Vorgehensweisen – und der zu betreibende Aufwand in der Praxis – wird in diesem neuen Beitrag zur bestehenden Incentive Literatur erörtert.

Incentives wirtschaftlich einsetzen

Zum anderen umfasst die titelbildende Frage, wie solche Incentives ausgestaltet sein müssen, um optimal zu wirken. Der bereits mit dem Deutschen Managementbuchpreis ausgezeichnete Autor Gunther Wolf nennt im Vorfeld erzielbare Wirkungen, bei der Durchführung realisierbare Effekte und auch langfristig mögliche Resultate.

 

Incentive Literatur

Wolf, Gunther: Anreize für Mitarbeiter gezielt und wirtschaftlich einsetzen. Wann wem welche Incentives? Whitepaper. München: Edenred 2015.

 

Der Autor zählt in dieser Literatur über Incentives rund 20 Incentives auf, die für alle Mitarbeiter geeignet sind. Doch der Träger des Doppeldiploms in Wirtschaftswissenschaften und in Psychologie betont: „Jeder findet etwas anderes gut. Individuelle Incentives sorgen für das Unerwartete, für das Übertreffen von Erwartungen.“

Wenn jedoch eine bestimmte Person mit einem Incentive nicht nur erfreut oder zufriedengestellt, sondern regelrecht begeistert werden soll, muss der Incentive-Gestalter den Betreffenden schon sehr genau kennen. Und zwar als Mensch, nicht (nur) als Mitarbeiter.

Das passende Incentive zu bestimmen ist daher eine Aufgabe, die in die Hand der jeweiligen Führungskraft gehört. In dieser Literatur über Incentives werden einige Beispiele gegeben und auch für die Umsetzung in der Praxis bewertet.

Weiterführende Outdoor Training Links:

1. European Outdoor Training Center | Kurz und bündig
product image
Bewertung
1star1star1star1star1star
User-Bewertung
4 based on 20 votes
Name
Edenred
Bezeichnung
Wann wem welche Incentives? Anreize für Mitarbeiter gezielt und wirtschaftlich einsetzen.
Preis (netto)
EUR 0,00

Die WOLF Outdoor Trainer unterstützen Unternehmen mit hoch wirksamen handlungs- und erlebnisorientierten Outdoor Trainings, Outdoor Teamtrainings, Outdoor Incentives und Outdoor Events.