30 Jahre Erfahrung Outdoor Trainings

Outdoor Team Training für Projektteams: Auf den Spuren des Pythagoras

Outdoor Team Training Auf den Spuren des Pythagoras

Das Outdoor Team Training Auf den Spuren des Pythagoras eignet sich besonders für den Einsatz bei einem Kickoff für neu zusammengestellte Projektteams vor dem eigentlichen Start des Projekts. Auf der Basis von Grundlagen, die allen Teammitgliedern gemeinsam sind, fördert es insbesondere das Teamwork und die hierzu notwendige klare Kommunikation und sorgt für einen ersten gemeinsamen Erfolg im neuen Team.

Lesen Sie: Outdoor Team Training für Projektteams: Auf den Spuren des Pythagoras

Team Event Pythagoras

Team Event Auf den Spuren des Pythagoras

Das Team Event Modul Auf den Spuren des Pythagoras fördert insbesondere das Zusammenwachsen einer neu zusammengestellten Gruppe, zum Beispiel einer Projektgruppe zu einem Team. Mit geringem Aufwand und in relativ kurzer Zeit kann dieses Team Event Modul nahezu überall eingesetzt werden, wo es um die Verbesserung von Kommunikation und Zusammenarbeit im Team geht oder wenn kreative Ideen entwickelt werden sollen.

Lesen Sie: Team Event Auf den Spuren des Pythagoras – von der Projektgruppe zum Team

Teambuilding als Ziel: Geocaching

Teambuilding mit Geocaching

Geocaching, die GPS-gestützte Form der Schatzsuche, wird zunehmend von Unternehmen zur Unterstützung des Teambuildings eingesetzt. Wie die Absprache über den am besten geeigneten Weg zu den an den Zwischenzielen versteckten Schätzen die Kommunikation und Zusammenarbeit im eigenen Team stärkt, beschreibt der Beitrag unserer Outdoor Trainer.

Lesen Sie: Teambuilding als Ziel: GPS-Schatzsuche Geocaching

Winter-Incentive

Winter-Incentive

In der aktuellen Novemberausgabe des HR-Magazins finden Sie zahlreiche Gestaltungsmöglichkeiten für ein Winter-Incentive für Mitarbeiter. In dem von Monster veröffentlichten Leitartikel wird deutlich, dass ein Winter-Incentive allen Beteiligten nicht nur Spaß bringt, sondern dem Unternehmen auch hohen Nutzen.

Lesen Sie: Winter-Incentive: Aktivitäten statt Kalorien

Blatt wenden

Das symbolische „Blatt wenden“ wird in diesem Modul praktisch umgesetzt. Es bietet besonders Teams im Veränderungsprozess die Möglichkeit, den Wandel in der Praxis zu erproben und fördert Kompetenzen, die für den Umgang mit Veränderungen wichtig sind. Dies sind insbesondere Flexibilität, Teamwork, sowie die Fähigkeit zur Reorganisation. Planungskompetenz und Improvisationsvermögen erleichtern die Bewältigung der Aufgabe.

Lesen Sie: Bei Veränderungsprozessen auf dem Teppich bleiben: Blatt wenden

Das Blatt wenden

Outdoortraining Modul: Das Blatt wenden

Das Outdoortraining Modul „Das Blatt wenden“ eignet sich besonders für Teams, die im Rahmen von Reorganisationsprozessen mit Wandel konfrontiert sind. Um den Wandel praktisch zu erproben, stellen sich alle gemeinsam auf einen Teppich. Sie haben die Aufgabe, diesen auf die andere Seite zu drehen, ohne dass jemand den Boden außerhalb des Teppichs berührt. Dies gelingt nur mit klaren Absprachen, gegenseitiger Unterstützung und guter Zusammenarbeit.

Lesen Sie: Beliebte Outdoor Training Module: Das Blatt wenden

Iglubau als Outdoor Teamtraining

Iglubau Outdoor Training

Der Iglubau ist ein hervorragendes Modul für ein Outdoor Teamtraining im Winter. Der Lohn der Teamarbeit ist eine außergewöhnliche Unterkunft für eine gemeinsame Übernachtung in der Winterlandschaft. Die Teilnehmer verbessern beim Iglubau ihre Zusammenarbeit, Planungs- und Kommunikationsfähigkeit und üben Durchhaltevermögen unter herausfordernden Projektbedingungen.

Lesen Sie: Beliebte Outdoor Training Module: Iglubau als Outdoor Teamtraining

Outdoor Strategie-Veranstaltung

Strategieveranstaltung als Outdoor Training

Outdoor Strategie-Veranstaltungen eignen sich hervorragend zur Information der Mitarbeiter über Veränderungen der Unternehmensstrategie und zur Vermittlung der notwendigen Sicherheit für die Strategieumsetzung. Der Eventcharakter steigert das Commitment. Die in den Outdoor Training Modulen erprobten echten Verhaltensweisen sorgen für nachhaltigen Transfer.

Lesen Sie: Outdoor Strategie-Veranstaltung

Transfersicherung bei der Fackelwanderung

Finden Sie hier Anregungen für eine Reflexion von Fackellauf bzw. Fackelwanderung. Daneben haben wir für Sie ein paar technische Informationen (z. B. benötigtes Material, Zeitbedarf, Gelände) sowie einige Varianten der Fackelwanderung mit zusätzlichen Lernzielen zusammengestellt.

Lesen Sie: Sicherung des Transfers bei Fackelwanderung oder Fackellauf

Beliebte Outdoor Training Module: Fackellauf

Outdoor Training Modul Fackellauf

Der Fackellauf eignet sich hervorragend, um den Teammitgliedern dieses Outdoor Training Moduls den Umgang mit Ressourcen vor Augen zu führen. Wer beim nächtlichen Fackellauf plötzlich mit einer erloschenen Fackel dazusteht, wird diese Erfahrung auch für einen schonenderen Umgang mit knappen Ressourcen im Unternehmen nutzen können.

Lesen Sie: Beliebte Outdoor Training Module: Fackellauf

Aus Fehlern lernen: Strategiepfad

Ein zentrales Lernziel beim Strategiepfad ist der richtige Umgang mit Rückschlägen und Fehlern. Im Zuge der Transfersicherung kommt dem Bewusstwerden von Vorgehensweisen der Gruppe, von Verhaltensweisen und begleitenden Emotionen eine besondere Bedeutung zu. Was macht Problemlösung und Lernen im Team aus? Welche Erkenntnisse gewinnen wir hierdurch für unsere Einstellungen und Denkweisen im Alltag?

Lesen Sie: Aus Fehlern lernen: Strategiepfad im Outdoor Training

Beliebte Outdoor-Training Module: Strategiepfad

Outdoor Training Modul Strategiepfad

Der Strategiepfad ist ein spezielles Outdoor-Training Modul zur Förderung der Strategieumsetzung im Rahmen eines Strategieevents. Je mehr die Teammitglieder aus den Erfahrungen Einzelner lernen und Rückschläge als Chance nutzen, umso besser können sie den unsichtbaren, aber richtigen Weg zur Strategieumsetzung finden.

Lesen Sie: Beliebte Outdoor-Training Module: Strategiepfad

Beliebte Outdoor Module: Leadership Walk

Outdoor Training Modul Leadership Walk

Richtiges Führen ist eine Kunst, die erlernt werden kann. Üblicherweise verfügen Führungskräfte über mehr Informationen als die von ihnen geführten Personen. Dies wird im beruflichen Alltag jedoch häufig vergessen. Der Leadership Walk ist eine hervorragende Möglichkeit, direkt erfahrbar zu machen, dass gemeinsame Ziele nur dann erreicht werden, wenn der Führende seine Informationen in verständlicher Weise an den Geführten weitergibt.

Lesen Sie: Beliebte Outdoor Module: Leadership Walk

Beliebte Outdoor Training Module: Gras-Ski

Outdoor Training Modul Gras Ski

Das Outdoor Training Modul Gras-Ski dient vorwiegend der Schulung von Zusammenarbeit und Koordinationsfähigkeit innerhalb eines Teams. Die Teilnehmer stehen hintereinander aufgereiht auf zwei überdimensional großen „Skiern“, die aus Holzbalken oder Brettern bestehen. Mithilfe von Schlaufen, die an den Skiern befestigt sind, können die Teammitglieder die Ski bewegen, um damit über das Gras bis zu einer ca. 10 bis 15 Meter entfernten Ziellinie zu fahren. Sie dürfen dabei jedoch den Boden nicht mit den Füßen berühren. Nur durch gute Absprache untereinander und koordinierte Bewegungen kann es gelingen, das Ziel zu erreichen, ohne den Boden zu berühren.

Lesen Sie: Beliebte Outdoor Training Module: Gras-Ski

Beliebte Outdoor Training Module: Teamwippe

Outdoor Training Modul Teamwippe

Das Outdoor Training Modul Teamwippe schult speziell die Teamfähigkeit und das gemeinsame Handeln von Teams. Die Teammitglieder erfahren im Verlauf der unterschiedlichen Variationen, die mithilfe der Teamwippe durchführbar sind, dass Stabilität und Balance der Wippe einerseits und des Teams andererseits Prozesse sind, an denen kontinuierlich gearbeitet werden muss, um das gemeinsame Ziel erreichen zu können. Konkret sollen die Teammitglieder auf der riesigen Teamwippe stehen und sich bewegen, ohne dass diese die Balance verliert und auf einer Seite den Boden berührt. Dies gelingt nur bei guter Planung der Vorgehensweise, ständiger verbaler oder nonverbaler Kommunikation sowie der Fähigkeit der Teammitglieder, intuitiv gemeinsam zu handeln.

Lesen Sie: Beliebte Outdoor Training Module: Teamwippe

Beliebte Outdoor Module: Mohawk Walk

Outdoor Training Modul: Mohawk Walk

Mit dem Outdoor Modul Mohawk Walk werden viele Kompetenzen der einzelnen Teammitglieder in ihrer Zusammenarbeit im Team geschult. Dazu zählen vor allem Vertrauen, Kooperation, gegenseitige Unterstützung, Problemlösungskompetenzen, Kreativität und Durchhaltevermögen. Auf dem Mohawk Walk müssen die Teammitglieder einen Seilparcours bewältigen, ohne dass der Boden berührt wird. Dies kann dem Team jedoch nur gelingen, wenn vorher gut geplant wird und dann alle sich gegenseitig helfen.

Lesen Sie: Beliebte Outdoor Module: Mohawk Walk

Beliebte Outdoor Module: Bau einer Pipeline

Outdoor Training Modul Pipeline

Mit dem Outdoor Modul Bau einer Pipeline wird das Verantwortungsbewusstsein der Teilnehmer für ein gemeinsames Projekt und ein möglichst reibungsloser Ablauf der Prozesse im Team trainiert. Die Aufgabe der Teilnehmer besteht darin, mithilfe einer Pipeline aus Halbrohrteilen Bälle von einem Startpunkt zu einem Zielpunkt zu transportieren. Weil es nicht genügend Halbrohrteile für eine durchgängige Pipeline auf der gesamten Wegstrecke gibt, müssen sich die Teilnehmer ihr Vorgehen gut überlegen. Sie dürfen die Bälle nach dem Start nicht mehr berühren und auch nicht unterwegs verlieren.

Lesen Sie: Beliebte Outdoor Module: Bau einer Pipeline

Beliebte Outdoor Module: Der Schatz im Säureteich

Säureteich

Beim Outdoor Modul „Schatz im Säureteich“ stehen die Teammitglieder vor der Aufgabe, einen Schatz, der in einem als Säureteich abgegrenzten Bereich versteckt ist, gemeinsam zu bergen. Dies erfordert eine Strategieentwicklung im Team und geschicktes Vorgehen mit gegenseitiger Unterstützung, denn das Wasser im Säureteich ist ätzend und darf nicht berührt werden. Zudem steht den Teammitgliedern in einigen Variationen dieser Suche nach dem Schatz im Säureteich lediglich ein Seil als Hilfsmittel zur Verfügung.

Lesen Sie: Beliebte Outdoor Module: Der Schatz im Säureteich

Beliebte Outdoor Module: Das Spinnennetz

Outdoor Training Modul: Spinnennetz

Das Spinnennetz wird gebildet durch Schnüre, die entlang eines zwischen zwei Bäumen als Rahmen gespannten Seiles so miteinander verknüpft werden, dass verschieden große Öffnungen entstehen, durch die die einzelnen Teammitglieder hindurchsteigen oder hindurchgereicht werden können. Dieses Outdoor Modul kann entsprechend der Gruppenmitglieder in seinem Schwierigkeitsgrad variiert werden und offenbart Variationen mit unterschiedlichen Lernzielen zu verschiedenen Kompetenzen.

Lesen Sie: Beliebte Outdoor Module: Das Spinnennetz