30 Jahre Erfahrung Outdoor Trainings

Pferdecoaching - Coaching mit Pferden

Pferdecoaching: Impuse für Verhalten

Pferdecoaching oder pferdegestütztes Coaching unterstützt Menschen dabei, Verhaltensmuster aufzudecken, zu hinterfragen und sich im Bereich der Soft Skills positiv weiterzuentwickeln. Führungskräfte, die ihre Führungskompetenzen stärken wollen, profitieren besonders durch die nachhaltige Wirkung des Pferdecoachings.

Lesen Sie: Pferdecoaching – Coaching mit Pferden

Outdoor Team Training für Projektteams: Auf den Spuren des Pythagoras

Outdoor Team Training Auf den Spuren des Pythagoras

Das Outdoor Team Training Auf den Spuren des Pythagoras eignet sich besonders für den Einsatz bei einem Kickoff für neu zusammengestellte Projektteams vor dem eigentlichen Start des Projekts. Auf der Basis von Grundlagen, die allen Teammitgliedern gemeinsam sind, fördert es insbesondere das Teamwork und die hierzu notwendige klare Kommunikation und sorgt für einen ersten gemeinsamen Erfolg im neuen Team.

Lesen Sie: Outdoor Team Training für Projektteams: Auf den Spuren des Pythagoras

Team Event Pythagoras

Team Event Auf den Spuren des Pythagoras

Das Team Event Modul Auf den Spuren des Pythagoras fördert insbesondere das Zusammenwachsen einer neu zusammengestellten Gruppe, zum Beispiel einer Projektgruppe zu einem Team. Mit geringem Aufwand und in relativ kurzer Zeit kann dieses Team Event Modul nahezu überall eingesetzt werden, wo es um die Verbesserung von Kommunikation und Zusammenarbeit im Team geht oder wenn kreative Ideen entwickelt werden sollen.

Lesen Sie: Team Event Auf den Spuren des Pythagoras – von der Projektgruppe zum Team

Teambuilding als Ziel: Geocaching

Teambuilding mit Geocaching

Geocaching, die GPS-gestützte Form der Schatzsuche, wird zunehmend von Unternehmen zur Unterstützung des Teambuildings eingesetzt. Wie die Absprache über den am besten geeigneten Weg zu den an den Zwischenzielen versteckten Schätzen die Kommunikation und Zusammenarbeit im eigenen Team stärkt, beschreibt der Beitrag unserer Outdoor Trainer.

Lesen Sie: Teambuilding als Ziel: GPS-Schatzsuche Geocaching

Geocaching als Team Event

Team-Event Geocaching

Geocaching ist ein spannendes Team Event, das den Entdeckergeist aller Teammitglieder weckt, Spaß macht und zugleich die Kompetenzen für die Teamarbeit schult. Bei dieser modernen Form der Schatzsuche mit dem GPS-Gerät sind alle gefordert, ihre Fähigkeiten einzubringen, denn der Schlüssel zum Finden des Schatzes ist letztendlich die Zusammenarbeit im Team.

Lesen Sie: Beliebte Team Events: Geocaching stärkt die Zusammenarbeit

Mitarbeiter-Event

Mitarbeiter-Event

Ein Outdoor-Mitarbeiter-Event kann mehrere unternehmerische Ziele zugleich realisieren. Ein TV-Sender begleitete uns und unsere Kunden: Im Fokus standen die Steigerung von Mitarbeiterloyalität und die Senkung der Fluktuation.

Lesen Sie: Mitarbeiter-Event

Outdoortraining

Outdoortraining: Expedition

Das HR-Magazin aus dem Hause Monster bietet aktuelle Informationen für HR-Manager. In der aktuellen Ausgabe geht es um Outdoortrainings. Klar, dass unsere Outdoortrainer und Outdoor-Experten vom 1st Outdoor Training Center den Leitartikel hierzu verfassen durften.

Lesen Sie: Outdoortraining mit Monster

Blatt wenden

Das symbolische „Blatt wenden“ wird in diesem Modul praktisch umgesetzt. Es bietet besonders Teams im Veränderungsprozess die Möglichkeit, den Wandel in der Praxis zu erproben und fördert Kompetenzen, die für den Umgang mit Veränderungen wichtig sind. Dies sind insbesondere Flexibilität, Teamwork, sowie die Fähigkeit zur Reorganisation. Planungskompetenz und Improvisationsvermögen erleichtern die Bewältigung der Aufgabe.

Lesen Sie: Bei Veränderungsprozessen auf dem Teppich bleiben: Blatt wenden

Outdoor Strategie-Veranstaltung

Strategieveranstaltung als Outdoor Training

Outdoor Strategie-Veranstaltungen eignen sich hervorragend zur Information der Mitarbeiter über Veränderungen der Unternehmensstrategie und zur Vermittlung der notwendigen Sicherheit für die Strategieumsetzung. Der Eventcharakter steigert das Commitment. Die in den Outdoor Training Modulen erprobten echten Verhaltensweisen sorgen für nachhaltigen Transfer.

Lesen Sie: Outdoor Strategie-Veranstaltung

Aus Fehlern lernen: Strategiepfad

Ein zentrales Lernziel beim Strategiepfad ist der richtige Umgang mit Rückschlägen und Fehlern. Im Zuge der Transfersicherung kommt dem Bewusstwerden von Vorgehensweisen der Gruppe, von Verhaltensweisen und begleitenden Emotionen eine besondere Bedeutung zu. Was macht Problemlösung und Lernen im Team aus? Welche Erkenntnisse gewinnen wir hierdurch für unsere Einstellungen und Denkweisen im Alltag?

Lesen Sie: Aus Fehlern lernen: Strategiepfad im Outdoor Training

Beliebte Outdoor-Training Module: Strategiepfad

Outdoor Training Modul Strategiepfad

Der Strategiepfad ist ein spezielles Outdoor-Training Modul zur Förderung der Strategieumsetzung im Rahmen eines Strategieevents. Je mehr die Teammitglieder aus den Erfahrungen Einzelner lernen und Rückschläge als Chance nutzen, umso besser können sie den unsichtbaren, aber richtigen Weg zur Strategieumsetzung finden.

Lesen Sie: Beliebte Outdoor-Training Module: Strategiepfad

Outdoor Training in Wikipedia

Outdoor Training Wikipedia

Das ist ja ein schöne Überraschung: In Wikipedia findet sich nun ein Artikel über Outdoor Training. Den haben wir schon länger vermisst… Und dann gibt es direkt noch einen zweiten Grund zur Freude.

Lesen Sie: Outdoor Training in Wikipedia

Beliebte Outdoor Module: Leadership Walk

Outdoor Training Modul Leadership Walk

Richtiges Führen ist eine Kunst, die erlernt werden kann. Üblicherweise verfügen Führungskräfte über mehr Informationen als die von ihnen geführten Personen. Dies wird im beruflichen Alltag jedoch häufig vergessen. Der Leadership Walk ist eine hervorragende Möglichkeit, direkt erfahrbar zu machen, dass gemeinsame Ziele nur dann erreicht werden, wenn der Führende seine Informationen in verständlicher Weise an den Geführten weitergibt.

Lesen Sie: Beliebte Outdoor Module: Leadership Walk

Outdoor Team Training: Mit Sicherheit höchste Ziele erreichen

Beim Outdoor Team Training am Pamper Pole erfahren Teams, dass sich höchste Ziele erreichen lassen, wenn die Sicherheit durch die Teamkollegen gewährleistet ist. Warum Vertrauen dabei eine besonders wichtige Rolle spielt, beschreiben unsere Outdoor Trainer in diesem Beitrag.

Lesen Sie: Outdoor Team Training: Mit Sicherheit höchste Ziele erreichen

Beliebte Outdoor Module: Wild Woosey

Outdoor Training Modul Wild Woosey

Das Modul Wild Woosey eignet sich speziell zur Förderung des Vertrauens, zur Schulung der verbalen Kommunikation und zur Förderung der Kommunikation. Zwei Teilnehmer des Teams haben die Aufgabe, auf zwei auseinanderlaufenden Seilen eine möglichst weite Wegstrecke zurückzulegen, ohne das Gleichgewicht zu verlieren. Je besser sich die beiden Aktiven auf den Seilen untereinander absprechen und sich gegenseitig stützen, umso weiter können sie auf den beiden Seilen gehen. Dabei werden sie von anderen Teammitgliedern abgesichert.

Lesen Sie: Beliebte Outdoor Module: Wild Woosey

Outdoor Training für Auszubildende

Azubi Outdoor Training

Die Berufsausbildung ist eine wichtige Phase und prägend für den weiteren individuellen beruflichen Werdegang. Auszubildende sind zum ersten Mal mit der Arbeitswelt konfrontiert und häufig unsicherer als es auf den ersten Blick erscheint. Die Auszubildenden beobachten ihre Kollegen, Ausbilder und Azubis höherer Jahrgänge genau, um deren Einstellungen, Werte, berufliche Denk- und Verhaltensmuster zu erkennen und um sie möglicherweise zu übernehmen. An dieser für die Zukunft entscheidenden Stelle setzen Azubi Outdoor Trainings nachhaltig und formgebend an.

Lesen Sie: Outdoor Training für Auszubildende

Beliebte Outdoor Module: Mohawk Walk

Outdoor Training Modul: Mohawk Walk

Mit dem Outdoor Modul Mohawk Walk werden viele Kompetenzen der einzelnen Teammitglieder in ihrer Zusammenarbeit im Team geschult. Dazu zählen vor allem Vertrauen, Kooperation, gegenseitige Unterstützung, Problemlösungskompetenzen, Kreativität und Durchhaltevermögen. Auf dem Mohawk Walk müssen die Teammitglieder einen Seilparcours bewältigen, ohne dass der Boden berührt wird. Dies kann dem Team jedoch nur gelingen, wenn vorher gut geplant wird und dann alle sich gegenseitig helfen.

Lesen Sie: Beliebte Outdoor Module: Mohawk Walk

Beliebte Outdoor Module: Bau einer Pipeline

Outdoor Training Modul Pipeline

Mit dem Outdoor Modul Bau einer Pipeline wird das Verantwortungsbewusstsein der Teilnehmer für ein gemeinsames Projekt und ein möglichst reibungsloser Ablauf der Prozesse im Team trainiert. Die Aufgabe der Teilnehmer besteht darin, mithilfe einer Pipeline aus Halbrohrteilen Bälle von einem Startpunkt zu einem Zielpunkt zu transportieren. Weil es nicht genügend Halbrohrteile für eine durchgängige Pipeline auf der gesamten Wegstrecke gibt, müssen sich die Teilnehmer ihr Vorgehen gut überlegen. Sie dürfen die Bälle nach dem Start nicht mehr berühren und auch nicht unterwegs verlieren.

Lesen Sie: Beliebte Outdoor Module: Bau einer Pipeline

Beliebte Outdoor Module: Der Schatz im Säureteich

Säureteich

Beim Outdoor Modul „Schatz im Säureteich“ stehen die Teammitglieder vor der Aufgabe, einen Schatz, der in einem als Säureteich abgegrenzten Bereich versteckt ist, gemeinsam zu bergen. Dies erfordert eine Strategieentwicklung im Team und geschicktes Vorgehen mit gegenseitiger Unterstützung, denn das Wasser im Säureteich ist ätzend und darf nicht berührt werden. Zudem steht den Teammitgliedern in einigen Variationen dieser Suche nach dem Schatz im Säureteich lediglich ein Seil als Hilfsmittel zur Verfügung.

Lesen Sie: Beliebte Outdoor Module: Der Schatz im Säureteich

Beliebte Outdoor Module: Teambalken

Teambalken

Die Teilnehmer dieses Outdoor Moduls „Teambalken“ stehen in beliebiger Reihenfolge nebeneinander auf einem Balken oder einem horizontal liegenden Baumstamm. Die Teilnehmer sollten entweder mit flachen Schuhen oder ohne Schuhe auf dem Balken stehen, um nicht an Absätzen hängen zu bleiben oder unsicher zu stehen. Die Aufgabe besteht bei diesem Outdoor Modul darin, die Reihenfolge auf dem Teambalken so zu wechseln, dass Sie der jeweils vorgegebenen entspricht, zum Beispiel der alphabethischen Reihenfolge des Vornamens. Dabei darf kein Teammitglied den Boden berühren.

Lesen Sie: Beliebte Outdoor Module: Teambalken

Beliebte Outdoor Module: Jurtenzirkel (Jurtenkreis)

Jurtenzirkel-Jurtenkreis

Bei diesem Outdoor Modul steht eine gerade Anzahl von Teilnehmern an den Händen gefasst im Kreis. Sie bilden so den Jurtenzirkel. Alle Teilnehmer erhalten abwechselnd die Zahlen 1 und 2, so dass beide Zahlengruppen des Jurtenzirkels die gleiche Anzahl von Teilnehmern haben. In der klassischen Form des Jurtenzirkels oder Jurtenkreises lehnen sich jeweils alle Personen im Jurtenzirkel mit den geraden Nummern langsam mit dem ganzen Körper nach hinten. Gleichzeitig verlagern alle Personen mit der ungeraden Nummer so ihr Körpergewicht ausgleichend nach vorne, so dass der Jurtenzirkel in sich stabil bleibt.

Lesen Sie: Beliebte Outdoor Module: Jurtenzirkel (Jurtenkreis)

Beliebte Outdoor Module: Magischer Stab (Magic Stick, Magic Bamboo, Zauberstab)

Magischer Stab-Modul (Magic Stick, Magic Bamboo, Zauberstab)

Der Magische Stab ist ein sehr leichter, dünner und langer runder Stab aus Bambus oder Aluminium, der von den am Anfang des Outdoor Moduls stehenden Teilnehmern nur auf den Zeigefingern balanciert und dann gemeinsam auf dem Boden abgelegt werden soll. Niemand darf den Kontakt zum Stab zwischendurch verlieren. Um dies sicherzustellen, tendieren die Teilnehmer unbewusst dazu, ihre Zeigefinger nach oben zu drücken, wodurch sich der Stab nicht wie geplant nach unten, sondern nach oben bewegt. Die Länge des Stabes richtet sich nach der Anzahl der Schulter an Schulter nebeneinander oder sich versetzt gegenüber stehenden Teammitglieder. Dieses Outdoor Modul kann in seinem Schwierigkeitsgrad variiert werden und offenbart Variationen mit unterschiedlichen Lernzielen zu verschiedenen Kompetenzen.

Lesen Sie: Beliebte Outdoor Module: Magischer Stab (Magic Stick, Magic Bamboo, Zauberstab)

Beliebte Outdoor Module: Das Spinnennetz

Outdoor Training Modul: Spinnennetz

Das Spinnennetz wird gebildet durch Schnüre, die entlang eines zwischen zwei Bäumen als Rahmen gespannten Seiles so miteinander verknüpft werden, dass verschieden große Öffnungen entstehen, durch die die einzelnen Teammitglieder hindurchsteigen oder hindurchgereicht werden können. Dieses Outdoor Modul kann entsprechend der Gruppenmitglieder in seinem Schwierigkeitsgrad variiert werden und offenbart Variationen mit unterschiedlichen Lernzielen zu verschiedenen Kompetenzen.

Lesen Sie: Beliebte Outdoor Module: Das Spinnennetz

20 Jahre Outdoor Trainings

Outdoor Training: Hochseilgarten

10 Meter über Grund, Knie wie Pudding, das Herz klopft bis zum Halse. Da fängt auch noch das Seil zu schwanken an. Der rettende Mast ist noch in weiter Ferne. Gerd aus dem Einkauf ist auf dem anderen Seil. Es scheint ihm nicht anders zu gehen als mir. „Elke,“ sagt er leise, „wir können uns gegenseitig helfen.“

Lesen Sie: 20 Jahre Outdoor Trainings

Indoor Outdoor Training: Kombination mit Sinn

Outdoor Training: Abschluss

Indoor Outdoor Trainings bilden eine Kombination mit Sinn: Der Wechsel von Indoor- zu Outdoormodulen und umgekehrt erfolgt situations- und themenbezogen. Ein Beispiel.

Lesen Sie: Indoor Outdoor Training: Kombination mit Sinn

Outdoor Training oder Indoor Training?

Outdoor Training: Seilgarten

Die Intensität dessen, was im Outdoor ganzheitlich, erlebnis- und handlungsorientiert gelernt und trainiert wird, ist den traditionellen Trainings im Seminarraum haushoch überlegen. Sie ersetzen insbesondere die Rollenspiele, die zu Irritationen und mangelnder Transferbereitschaft führen, wenn der Teilnehmer echtes Verhalten in einer Situation lernen soll, in der alle anderen spielen.

Lesen Sie: Outdoor Training oder Indoor Training?

Outdoor Trainings: FAQ

Outdoor Trainings: FAQ

Ich will aber keine Würmer fressen! In aller Kürze: Die häufigsten Vorbehalte und die wichtigsten Antworten zum Thema „Outdoor Training“.

Lesen Sie: Outdoor Trainings: FAQ