30 Jahre Erfahrung Outdoor Trainings

Pferdecoaching - Coaching mit Pferden

Pferdecoaching: Impuse für Verhalten

Pferdecoaching oder pferdegestütztes Coaching unterstützt Menschen dabei, Verhaltensmuster aufzudecken, zu hinterfragen und sich im Bereich der Soft Skills positiv weiterzuentwickeln. Führungskräfte, die ihre Führungskompetenzen stärken wollen, profitieren besonders durch die nachhaltige Wirkung des Pferdecoachings.

Lesen Sie: Pferdecoaching – Coaching mit Pferden

Geocaching als Team Event

Team-Event Geocaching

Geocaching ist ein spannendes Team Event, das den Entdeckergeist aller Teammitglieder weckt, Spaß macht und zugleich die Kompetenzen für die Teamarbeit schult. Bei dieser modernen Form der Schatzsuche mit dem GPS-Gerät sind alle gefordert, ihre Fähigkeiten einzubringen, denn der Schlüssel zum Finden des Schatzes ist letztendlich die Zusammenarbeit im Team.

Lesen Sie: Beliebte Team Events: Geocaching stärkt die Zusammenarbeit

Mitarbeiter-Event

Mitarbeiter-Event

Ein Outdoor-Mitarbeiter-Event kann mehrere unternehmerische Ziele zugleich realisieren. Ein TV-Sender begleitete uns und unsere Kunden: Im Fokus standen die Steigerung von Mitarbeiterloyalität und die Senkung der Fluktuation.

Lesen Sie: Mitarbeiter-Event

Transfersicherung bei der Fackelwanderung

Finden Sie hier Anregungen für eine Reflexion von Fackellauf bzw. Fackelwanderung. Daneben haben wir für Sie ein paar technische Informationen (z. B. benötigtes Material, Zeitbedarf, Gelände) sowie einige Varianten der Fackelwanderung mit zusätzlichen Lernzielen zusammengestellt.

Lesen Sie: Sicherung des Transfers bei Fackelwanderung oder Fackellauf

Beliebte Outdoor Training Module: Fackellauf

Outdoor Training Modul Fackellauf

Der Fackellauf eignet sich hervorragend, um den Teammitgliedern dieses Outdoor Training Moduls den Umgang mit Ressourcen vor Augen zu führen. Wer beim nächtlichen Fackellauf plötzlich mit einer erloschenen Fackel dazusteht, wird diese Erfahrung auch für einen schonenderen Umgang mit knappen Ressourcen im Unternehmen nutzen können.

Lesen Sie: Beliebte Outdoor Training Module: Fackellauf

Aus Fehlern lernen: Strategiepfad

Ein zentrales Lernziel beim Strategiepfad ist der richtige Umgang mit Rückschlägen und Fehlern. Im Zuge der Transfersicherung kommt dem Bewusstwerden von Vorgehensweisen der Gruppe, von Verhaltensweisen und begleitenden Emotionen eine besondere Bedeutung zu. Was macht Problemlösung und Lernen im Team aus? Welche Erkenntnisse gewinnen wir hierdurch für unsere Einstellungen und Denkweisen im Alltag?

Lesen Sie: Aus Fehlern lernen: Strategiepfad im Outdoor Training

Beliebte Outdoor-Training Module: Strategiepfad

Outdoor Training Modul Strategiepfad

Der Strategiepfad ist ein spezielles Outdoor-Training Modul zur Förderung der Strategieumsetzung im Rahmen eines Strategieevents. Je mehr die Teammitglieder aus den Erfahrungen Einzelner lernen und Rückschläge als Chance nutzen, umso besser können sie den unsichtbaren, aber richtigen Weg zur Strategieumsetzung finden.

Lesen Sie: Beliebte Outdoor-Training Module: Strategiepfad

Beim Outdoor Teambuilding Vertrauen im Team trainieren

Der Vertrauensfall ist Highlight und krönender Abschluss in einem Outdoor Teambuilding. Kooperation, Kommunikation und die Erfahrung, sich auf die Kollegen verlassen zu können, bewirken bei einem Outdoor Teambuilding, dass Einzelne den nötigen Mut, das Selbstvertrauen und das Vertrauen in die Kollegen erlangen, um den Vertrauensfall zu wagen. Ein ganz besonderes Erlebnis, das die Zusammenarbeit im Team langfristig positiv beeinflusst.

Lesen Sie: Beim Outdoor Teambuilding Vertrauen im Team trainieren

Beliebte Outdoor Training Module: Vertrauensfall

Outdoor Training Modul Vertrauensfall

Der Vertrauensfall ist ein Klassiker beim Outdoor Teambuilding und eignet sich gut als krönender Abschluss der Vertrauen bildenden Übungen und Module. Ein Teammitglied steht auf einer erhöhen Plattform und lässt sich von dort rücklings in die nach Reißverschlusstechnik ausgebreiteten Arme seiner Kollegen fallen. Es erfordert eine ganze Portion Mut, Vertrauen und Selbstüberwindung, sich tatsächlich fallen zu lassen.

Lesen Sie: Beliebte Outdoor Training Module: Vertrauensfall

Beliebte Outdoor Module: Leadership Walk

Outdoor Training Modul Leadership Walk

Richtiges Führen ist eine Kunst, die erlernt werden kann. Üblicherweise verfügen Führungskräfte über mehr Informationen als die von ihnen geführten Personen. Dies wird im beruflichen Alltag jedoch häufig vergessen. Der Leadership Walk ist eine hervorragende Möglichkeit, direkt erfahrbar zu machen, dass gemeinsame Ziele nur dann erreicht werden, wenn der Führende seine Informationen in verständlicher Weise an den Geführten weitergibt.

Lesen Sie: Beliebte Outdoor Module: Leadership Walk

Bogenschießen als Outdoor Aktivität

Outdoor Incentive Bogenschiessen

Das Bogenschießen eignet sich sehr gut als Outdoor Incentive: Anspannung und Entspannung wechseln sich bei diesem Körper und Geist trainierenden Erlebnis ab. Der einzelne Teilnehmer kann sich in der Konzentration auf das Ziel in seiner Treffsicherheit üben, außerdem macht das Bogenschießen in freier Natur im Team Spaß, besonders wenn zum Schluss des Trainings die besten Schützen der Gruppe ermittelt werden. Wer Freude am Bogenschießen gewonnen hat, dem stehen in den unterschiedlichsten Disziplinen vom Präszisionsschießen mit Visier zum Zielen über das intuitive Schießen mit traditionellen Bögen verschiedenster Art bis hin zum japanischen Kyudo die unterschiedlichsten Möglichkeiten dieses faszinierenden Sports offen.

Lesen Sie: Bogenschießen als Outdoor Aktivität

Beliebte Outdoor Training Module: Trust Walk

Outdoor Training Modul Trust Walk

Das Outdoor Training Modul Trust Walk ist eine gute Übung zur Förderung des Vertrauens eines Teams in den Teamleader. Gleichzeitig dient es der kommunikativen Schulung des Teamleaders. Es geht darum, dass der Teamleader sein Team in einem Gelände mit Hindernissen vom Startpunkt zum Zielpunkt führt, ohne dass dabei die Hindernisse berührt werden. Das klingt einfach, ist es aber nicht, denn alle Teammitglieder außer dem Teamleader haben in diesem Outdoor Training Modul die Augen verbunden. Der Teamleader darf bei der Übung auch nicht sprechen, sondern lediglich durch andere – vorab festgelegte – akustische Zeichen seinem Team den richtigen Weg weisen.

Lesen Sie: Beliebte Outdoor Training Module: Trust Walk

Outdoor Team Training: Mit Sicherheit höchste Ziele erreichen

Beim Outdoor Team Training am Pamper Pole erfahren Teams, dass sich höchste Ziele erreichen lassen, wenn die Sicherheit durch die Teamkollegen gewährleistet ist. Warum Vertrauen dabei eine besonders wichtige Rolle spielt, beschreiben unsere Outdoor Trainer in diesem Beitrag.

Lesen Sie: Outdoor Team Training: Mit Sicherheit höchste Ziele erreichen

Outdoor Training für Auszubildende

Azubi Outdoor Training

Die Berufsausbildung ist eine wichtige Phase und prägend für den weiteren individuellen beruflichen Werdegang. Auszubildende sind zum ersten Mal mit der Arbeitswelt konfrontiert und häufig unsicherer als es auf den ersten Blick erscheint. Die Auszubildenden beobachten ihre Kollegen, Ausbilder und Azubis höherer Jahrgänge genau, um deren Einstellungen, Werte, berufliche Denk- und Verhaltensmuster zu erkennen und um sie möglicherweise zu übernehmen. An dieser für die Zukunft entscheidenden Stelle setzen Azubi Outdoor Trainings nachhaltig und formgebend an.

Lesen Sie: Outdoor Training für Auszubildende

Outdoor Kunden Incentive: Kundenbindung im Grünen

Outdoor Kunden Incentive

Ein Outdoor Customer Incentive hat die Loyalität und Verbundenheit Ihrer Kunden im Visier. Wir unterstützen Sie dabei, tragfähige und belastbare Beziehungen in die relevanten Märkte zu etablieren. Der Schwerpunkt der Aktivitäten zielt auf emotionale Bindung und Begeisterung. Hierfür spielen einzigartige, gemeinsame Erlebnisse eine höchst bedeutende Rolle.

Lesen Sie: Outdoor Kunden-Incentive: Kundenbindung im Grünen

Beliebte Outdoor Module: Bau einer Pipeline

Outdoor Training Modul Pipeline

Mit dem Outdoor Modul Bau einer Pipeline wird das Verantwortungsbewusstsein der Teilnehmer für ein gemeinsames Projekt und ein möglichst reibungsloser Ablauf der Prozesse im Team trainiert. Die Aufgabe der Teilnehmer besteht darin, mithilfe einer Pipeline aus Halbrohrteilen Bälle von einem Startpunkt zu einem Zielpunkt zu transportieren. Weil es nicht genügend Halbrohrteile für eine durchgängige Pipeline auf der gesamten Wegstrecke gibt, müssen sich die Teilnehmer ihr Vorgehen gut überlegen. Sie dürfen die Bälle nach dem Start nicht mehr berühren und auch nicht unterwegs verlieren.

Lesen Sie: Beliebte Outdoor Module: Bau einer Pipeline

Beliebte Outdoor Module: Der Schatz im Säureteich

Säureteich

Beim Outdoor Modul „Schatz im Säureteich“ stehen die Teammitglieder vor der Aufgabe, einen Schatz, der in einem als Säureteich abgegrenzten Bereich versteckt ist, gemeinsam zu bergen. Dies erfordert eine Strategieentwicklung im Team und geschicktes Vorgehen mit gegenseitiger Unterstützung, denn das Wasser im Säureteich ist ätzend und darf nicht berührt werden. Zudem steht den Teammitgliedern in einigen Variationen dieser Suche nach dem Schatz im Säureteich lediglich ein Seil als Hilfsmittel zur Verfügung.

Lesen Sie: Beliebte Outdoor Module: Der Schatz im Säureteich

Beliebte Outdoor Module: Jurtenzirkel (Jurtenkreis)

Jurtenzirkel-Jurtenkreis

Bei diesem Outdoor Modul steht eine gerade Anzahl von Teilnehmern an den Händen gefasst im Kreis. Sie bilden so den Jurtenzirkel. Alle Teilnehmer erhalten abwechselnd die Zahlen 1 und 2, so dass beide Zahlengruppen des Jurtenzirkels die gleiche Anzahl von Teilnehmern haben. In der klassischen Form des Jurtenzirkels oder Jurtenkreises lehnen sich jeweils alle Personen im Jurtenzirkel mit den geraden Nummern langsam mit dem ganzen Körper nach hinten. Gleichzeitig verlagern alle Personen mit der ungeraden Nummer so ihr Körpergewicht ausgleichend nach vorne, so dass der Jurtenzirkel in sich stabil bleibt.

Lesen Sie: Beliebte Outdoor Module: Jurtenzirkel (Jurtenkreis)

Beliebte Outdoor Module: Das Spinnennetz

Outdoor Training Modul: Spinnennetz

Das Spinnennetz wird gebildet durch Schnüre, die entlang eines zwischen zwei Bäumen als Rahmen gespannten Seiles so miteinander verknüpft werden, dass verschieden große Öffnungen entstehen, durch die die einzelnen Teammitglieder hindurchsteigen oder hindurchgereicht werden können. Dieses Outdoor Modul kann entsprechend der Gruppenmitglieder in seinem Schwierigkeitsgrad variiert werden und offenbart Variationen mit unterschiedlichen Lernzielen zu verschiedenen Kompetenzen.

Lesen Sie: Beliebte Outdoor Module: Das Spinnennetz